Ein Sandstrand! Bei Sv. Marak – gleich unterhalb von Risika

Wie vermisse ich hier doch einen schönen Sandstrand. Da bin ich durch viele andere Urlaube halt einfach verwöhnt. Allerdings wusste ich auch, dass Kroatien überhaupt nicht für seine zahlreichen Sandstrände bekannt ist. Mir ist bewusst geworden, dass ein Strand nicht unbedingt mit Sand in Verbindung zu setzen ist. Felsen, grobe Kiesel, feine Kiesel, Sand und… Weiterlesen Ein Sandstrand! Bei Sv. Marak – gleich unterhalb von Risika

Prniba – Rundwanderung durch den Kiefernwald zwischen Krk und Punat

Zwischen Krk und Punat streckt sich die mit einem herrlichen Kiefernwald bedeckte Halbinsel Prniba in die Bucht. Auf den Wegen der Halbinsel kann man eine abwechlungsreiche, fast 9km lange Rundwanderung machen. Die Wanderung startet beim kleinen Parkplatz hinter der Kirche Sv. Lucia am östlichen Ende von Krk Stadt, oder man parkt sein Auto an der… Weiterlesen Prniba – Rundwanderung durch den Kiefernwald zwischen Krk und Punat

Die Riviera von Baška – einer der schönsten Kiesstrände der Adria (im Südosten von Krk)

Baška heisst einerseits das Gebiet im Südosten der Insel Krk. Die rund 23km lange Stichstrasse führt zuerst bergauf zum Puntarska draga bergauf, führt auf etwa 330 m entlang der Abhänge von Treskavac, mit den höchsten Gipfeln der Insel (Obzova, etwa 570 m). Plötzlich öffnet sich der Gebirgskessel von Baška und man kann nur über die… Weiterlesen Die Riviera von Baška – einer der schönsten Kiesstrände der Adria (im Südosten von Krk)

Paradiesweg: Bezaubernde kleine Küstenwanderung zwischen Malinska und Kijac (Insel Krk)

Eine leichte und bezaubernde Wanderung führt über 6km auf dem Paradiesweg von der Promenade von Maslinka fast nach Kijac und wieder zurück. Man kann auch beim ehemaligen Palace Hotel Haludovo starten. Dieses Hotel ist der perfekte Lost Place, und die gloriose Geschichte passt auch! Die Bilder habe ich im Internet gefunden, der Komplex ist natürlich… Weiterlesen Paradiesweg: Bezaubernde kleine Küstenwanderung zwischen Malinska und Kijac (Insel Krk)

Tosendes Hochwasser an den Krka Wasserfällen

Endlich Sonnenschein! Nur ein frischer Wind bläst weiterhin. Diesen Wetterausblick wollte ich nun doch noch zu einem Besuch der berühmten Krka Wasserfälle im Krka Nationalpark nutzen. Da sehr viele Besucher zu erwarten sind, wollte ich früh dort sein. Die starken Regenfälle der letzten Tage liessen ein Spektakel erwarten. Ich startete um 9 Uhr im Ferienhaus… Weiterlesen Tosendes Hochwasser an den Krka Wasserfällen

Unzählige Kirchen und Kapellen in der Altstadt von Šibenik

Immer noch bestimmt die Wetterprognose die Tagesplanung: Diese verspricht heute nochmals eine Regenpause am Nachmittag. Daher habe ich mich auf den Weg nach Šibenik gemacht. Bei schönem Wetter könnte ich von dort aus noch die Krka Wasserfälle besuchen. Und das Wetter hat tatsächlich mitgemacht. Auf der 70km weiten Fahrt hat es noch geregnet, aber in… Weiterlesen Unzählige Kirchen und Kapellen in der Altstadt von Šibenik