Caleta del Mojón Blanco – eine kleine Strandperle

Heute wollte ich ein (für mich) neues Strandparadies entdecken! Gestern habe ich deshalb nach etwas Recherche entschieden, ganz in den Norden Lanzarotes, fast bis nach Órzola, zu fahren. Da die Insel überschaubar gross ist, sind das von Playa Blanca, das sich ganz am anderen Ende der Insel im Südwesten befindet, nur 60 Strassenkilometer. Nachdem man… Weiterlesen Caleta del Mojón Blanco – eine kleine Strandperle

Lausige Zeiten

Rund um die Dörfer Mala und Guatiza (Jardín de Cactus) hat es unzählige Feigenkaktusfelder. Warum die hier angebaut werden, hat mit roter Farbe zu tun. Denn auf den Kakteen (Opuntien) leben als Schmarotzer Läuse, die Coschenillen-Schildläuse. Und aus den Läusen wird roter Farbstoff hergestellt! Die weissen, pudrigen Läuse sind auf den Kakteen sehr gut sichtbar.… Weiterlesen Lausige Zeiten

Die lange Promenade von Puerto del Carmen nach Arrecife

Heute ist mein erster Ferientag meiner zwei Wochen Urlaub auf Lanzarote. Da möchte ich doch gerne als Auftakt einen ausgedehnten Spaziergang am Strand unternehmen. Auf den ersten Blick ist es keine gute Idee, am Flughafen entlangzugehen. Denn die 9.1km lange Promenade zwischen Puerto del Carmen und Arrecife führt am Strand vor der Start- und Landepiste… Weiterlesen Die lange Promenade von Puerto del Carmen nach Arrecife

Auf Nebenstrassen durch die Usedomer Schweiz

Heute war ein wiederum recht herbstlich angehauchter Tag. Ideal für einen weiteren Ausflug in das Usedomer Hinterland. Gestern wollte ich schon den morgendlichen Regen mit einer Autofahrt in den Sonnenschein überbrücken, habe aber den taktischen Fehler gemacht, zu spät loszufahren. Die 4 Stunden rund um die Mittagszeit herrscht hier auf der B111 Dauerstau über viele… Weiterlesen Auf Nebenstrassen durch die Usedomer Schweiz