Maguk Falls und Gunlom Falls (letzterer diente als Crocodile Dundee Filmkulisse)

Heute bin ich wieder früh (um 07:30) los, um eine weitere wunderbare Schlucht mit Wasserfall und Badepools zu besuchen. 47km südlich von Cooinda geht der 12km lange 4WD Track links ab. Die sandigen Stellen am Ende sind eigentlich die schönsten zu fahren. Ansonsten musste ich tatsächlich lernen, das Gas geben hilft… Am Ende des Tracks… Weiterlesen Maguk Falls und Gunlom Falls (letzterer diente als Crocodile Dundee Filmkulisse)

Yellow Water Cruise: Traumhafte Stimmung bei Sonnenaufgang

Heute habe ich den Wecker auf 05:30 gestellt, bin aber schon um 05:15 wach gewesen, da ich früh in’s Bett ging und sehr gut geschlafen habe. Nachts ist es angenehm frisch, die Temperatur sinkt bis Sonnenaufgang auf unter 20°, weshalb dann irgendwann nachts die wärmende Bettdecke zusätzlich zum Leintuch angesagt ist. Das ist dann auch… Weiterlesen Yellow Water Cruise: Traumhafte Stimmung bei Sonnenaufgang

Burrunggui und Anbangbang (aka Nourlangie): Noch mehr Kunstgalerien in einer bezaubernden (und heiligen) Umgebung

Heute wollte ich einen etwas längeren Ausflug zu den Jim Jim Falls unternehmen. Diese eindrücklichen Wasserfälle haben zwar am Ende der Trockenzeit im schlimmsten Fall gar kein Wasser mehr, aber wenigstens gibt es dann noch einen grossen Plunge Pool. Etwa 16km ab Cooinda geht die Jim Jim Road über 55 unasphaltierte Kilometer zu den Wasserfällen.… Weiterlesen Burrunggui und Anbangbang (aka Nourlangie): Noch mehr Kunstgalerien in einer bezaubernden (und heiligen) Umgebung

Leliyn (Edith Falls) Loop Trail im Abendlicht

Nach dem Erklimmen der Gunlom Falls geht es, mit einem kurzen Zwischenstopp im etwas skurrilen Pine Creek zu den Edith Falls (respektive Leliyin) welche sich schon im Nitmiluk NP befinden. Den Kakadu NP habe ich beim gepflegten Mary River Roadhouse nach 5 erlebnisreichen Tagen verlassen. Die korrekten Jahreszahlen im untenstehenden Beitrag muss ich nachträglich nochmals… Weiterlesen Leliyn (Edith Falls) Loop Trail im Abendlicht

Ubirr Rock Art und River Cruise: Traumhafte Eindrücke in der East Alligator (Erre) Region

Heute bin ich nach einem kurzen Reparaturstop bei Apollo in Darwin via Jabiru in die East Alligator Region des Kakadu Nationalparks gefahren.Der Nationalpark ist vollständig auf Aboriginal-Land und wird auch von ihnen verwaltet. Die Eintrittskosten (im NT einzigartig) gehen u.a. in Bildungs- und Kulturinitiativen, aber auch in den Unterhalts der Infrastruktur. Am nordöstlichen Ende des… Weiterlesen Ubirr Rock Art und River Cruise: Traumhafte Eindrücke in der East Alligator (Erre) Region

Nach der Rundwanderung ein Bad im Plunge Pool der Wangi Falls

In keinem Prospekt über das Top End (und wahrscheinlich auch nicht auf Instagram) fehlen die Bilder der 80m hohen Wangi Falls im Litchfield NP. Wangi Falls wird von vielen Tourbussen ab Darwin angefahren und es werden wohl auch einige Kreuzfahrttouristen einen Tagesausflug (mit langer Busfahrt) ab Darwin buchen. Von Florence Falls, wo ich übernachtete, sind… Weiterlesen Nach der Rundwanderung ein Bad im Plunge Pool der Wangi Falls

135 Treppenstufen zum Plunge Pool der Florence Falls (Litchfield NP)

Heute Morgen habe ich meinen Adventure Camper bei Apollo in Darwin abgeholt. Ich wurde sehr nett bedient und beraten, sodass ich nun das perfekte Sorglos-Paket (einzelne Positionen günstiger als im Katalog!) für die 81 Miettage habe. In Palmerston habe ich dann den grossen Wocheneinkauf gemacht und nicht nur die Kühlbox (halb) gefüllt. Man braucht ja… Weiterlesen 135 Treppenstufen zum Plunge Pool der Florence Falls (Litchfield NP)