Die „wilden“ Strände rund um Erquy

Ich finde den Ausdruck „plages sauvages“ (wörtlich „wilde Strände“) ganz schön romantisch. Die Küste rund um Erquy kann mit vielen wilden Stränden aufwarten. Aber die meisten Strände sind gar nicht wirklich wild, sondern einfach nur natürlich. Und sind meist auch für Familien geeignet. Allerdings muss man sich bewusst sein, dass der Tidenhub hier nicht unbeträchtlich… Weiterlesen Die „wilden“ Strände rund um Erquy

Erquy – idyllischer Ferienort an der Baie de St. Brieuc

Erquy liegt an geschützter Lage mitten an der Küste des Departements Côtes-d’Armor in der nördlichen Bretagne. Den geschützten Hafen haben schon die Römer erkannt. Hier liegt das Zentrum des Jakobsmuschelfangs. Obwohl der Fischerort sich in einen Ferienort mit unzähligen Ferienhäusern und -Residenzen verwandelt hat, ist der ursprüngliche, sehr beschauliche Atmosphäre erhalten geblieben. Ende Juni geht… Weiterlesen Erquy – idyllischer Ferienort an der Baie de St. Brieuc

Platja Sa Canova – einsamer Traumstrand

Wunderbare Sandstrände und herrliche Buchten gibt es auf Mallorca ja in grosser Anzahl. Auf meinen Ausflügen entlang der Nordküste habe ich meinen persönlichen Lieblingsstrand gefunden. Östlich von Son Serra de Marina zieht sich eine Dünenlandschaft weit in das Landesinnere. Der rund eineinhalb Kilometer lange Strand der Marina de Sa Canova ist in der Nebensaison schon… Weiterlesen Platja Sa Canova – einsamer Traumstrand

Embassement de Cúber und Gorg Blau – Trinkwasser für die Metropole

Von Port de Sóller nahm ich die gut ausgebaute Ma-10 nach Lluc, welche durch den nördlichen Teil der Serra de Tramuntana führt. Diese fasziniert durch die oft spektakulär schöne, wilde Landschaft, die noch über weite Strecken von einer ursprünglichen Vegetation überzogen ist und durch ihre weitgehend intakte, unverbaute Natur. Die Serra de Tramuntana steigt im… Weiterlesen Embassement de Cúber und Gorg Blau – Trinkwasser für die Metropole

Cap de Formentor – spektakuläre Steilküste

Letztes Jahr hatte ich das erste Mal Mallorca besucht. Mitte April herrschte während einer ganzen Woche perfektes Frühlingswetter. Das hat mir unheimlich gut gefallen. Dieses Jahr musste ich einfach wieder im April nach Mallorca kommen. Wiederum habe ich mir eine gemütliche Finca in der Umgebung von Muro gemietet. Im Gegensatz zu letztem Jahr herrschen jetzt… Weiterlesen Cap de Formentor – spektakuläre Steilküste