Auf Nebenstrassen durch die Usedomer Schweiz

Heute war ein wiederum recht herbstlich angehauchter Tag. Ideal für einen weiteren Ausflug in das Usedomer Hinterland. Gestern wollte ich schon den morgendlichen Regen mit einer Autofahrt in den Sonnenschein überbrücken, habe aber den taktischen Fehler gemacht, zu spät loszufahren. Die 4 Stunden rund um die Mittagszeit herrscht hier auf der B111 Dauerstau über viele… Weiterlesen Auf Nebenstrassen durch die Usedomer Schweiz

Fahrradausflug von Karlshagen nach Peenemünde

Heute sollte das Wetter sonnig, trocken, um die 18°C und windig sein: Ideal für einen Fahrradausflug von Karlshagen nach Peenemünde.  Von meiner Fewo in Karlshagen kann ich fast direkt in den verträumten Yacht- und Fischereihafen von Karlshagen fahren. Von dort geht die Strecke dann zuerst über die Felder entlang des Deichs des Peenestroms. Die weissen… Weiterlesen Fahrradausflug von Karlshagen nach Peenemünde

Die Bockwindmühle zu Pudagla

Heute ist mir aufgefallen, dass ich auf jeder Reise grosse Freude an Windmühlen entwickle. So auch heute, als ich zum Wasserschloss Mellenthin unterwegs war: Auf dem Hinweg sah‘ ich die Mühle bei Pudagla und musste sie auf dem Rückweg natürlich besuchen. Die Geschichte der Bockwindmühle zu Pudagla lässt sich bis zum Jahre 1752 in der Ortschronik zurückverfolgen.… Weiterlesen Die Bockwindmühle zu Pudagla

Kölpinsee – beschaulicher geht es nicht mehr…

Wenn man den (sehr erträglichen) Trubel der Kaiserbäder etwas satt hat, und sich nach noch etwas mehr Beschaulichkeit und Romantik sehnt, dann ist Kölpinsee die perfekte Destination. Der namensgebende See liegt direkt hinter dem Deich: Tret- und Ruderboote laden zum Tête-à-Tête.  Eine perefekt hergerichtete Promenade mit Boule-Platz, Räucherei und Imbisstand in richtig familiärem Setting und… Weiterlesen Kölpinsee – beschaulicher geht es nicht mehr…

Die Kaiserbäder

Das touristische Zentrum von Usedom sind die drei traditionsreichen Seebäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck am nordöstlichen Ende von Usedom. Die drei Orte sind sind inzwischen zu einem Siedlungsgemenge verschmolzen. Eine europäisch offene  Grenze (freier Verkehr für Usedomer Bäderbahn, Bus, Fähre, PKW und Fussgänger) trennt die drei Bäder nur noch politisch vom polnischen Świnoujśie (Swinemünde). Die… Weiterlesen Die Kaiserbäder