Tiefseekrebse in den Jameos del Agua

Vorletztes Jahr habe ich die Jameos del Agua auch schon besucht, hatte aber unglücklicherweise die Belichtungszeit meiner Kamera unabsichtlich verstellt, weshalb ich eigentlich keine Bilder dieses Besuchs hatte. Dieses Mal war ich vorsichtiger, denn ich wollte schon ein paar Fotos eines kleinen Naturwunders machen. Jameos del Agua ist eine durch César Manrique 1966 erbaute Kunst-… Weiterlesen Tiefseekrebse in den Jameos del Agua

Entlang der rauen Küste von Tenesar

Die Wetterlage auf Lanzarote ist diese Tage sehr konstant: Blauer Himmel, warme Temperaturen (tagsüber 21-24°, nachts 17°), 10 Stunden Sonnenschein, eine badetaugliche Wassertemperatur (21°) und ein angenehm warmer Wind lassen ausgedehnte Outdoor-Aktivitäten zu. Da der Wind aus östlicher Richtung kommt, bietet sich die Westküste zur Erkundung an. Nachdem ich gestern den langen Strand von Famara… Weiterlesen Entlang der rauen Küste von Tenesar

Playa de Famara am Weihnachtstag – nordische Sommergefühle…

Heute herrschte weiterhin blauer Himmel und der von gestern bekannte Wind (etwas stärker, 25-40km/h) aus OSO! Da habe ich mir vorgenommen, die vom Rother Wanderführer vorgeschlagene Rundwanderung (11.2km) rund um den Hausvulkan von Sóo und entlang der Westküste zu absolvieren. Sóo liegt komplett fernab jeglichen Tourismus. Der ursprüngliche, kleine Ort hat drei kleine Läden („Supermercado“)… Weiterlesen Playa de Famara am Weihnachtstag – nordische Sommergefühle…

Ein schwarzer Traumstrand – Playa de Janubio

Wenn man auf Lanzarote verweilt, möchte man natürlich gerne einmal einen schwarzen Strand besuchen und testen. Mir kommen zu diesem Stichwort zwei Strände in den Sinn: Erstens Playa de la Arena neben dem idyllischen Ort Playa Quemada, sehr imposant an den Abhängen der Berge der Ostküste und tatsächlich wie eine Arena gelegen. Zweitens Playa Janubio,… Weiterlesen Ein schwarzer Traumstrand – Playa de Janubio

Caleta del Mojón Blanco – eine kleine Strandperle

Heute wollte ich ein (für mich) neues Strandparadies entdecken! Gestern habe ich deshalb nach etwas Recherche entschieden, ganz in den Norden Lanzarotes, fast bis nach Órzola, zu fahren. Da die Insel überschaubar gross ist, sind das von Playa Blanca, das sich ganz am anderen Ende der Insel im Südwesten befindet, nur 60 Strassenkilometer. Nachdem man… Weiterlesen Caleta del Mojón Blanco – eine kleine Strandperle