Tiefseekrebse in den Jameos del Agua

Vorletztes Jahr habe ich die Jameos del Agua auch schon besucht, hatte aber unglücklicherweise die Belichtungszeit meiner Kamera unabsichtlich verstellt, weshalb ich eigentlich keine Bilder dieses Besuchs hatte. Dieses Mal war ich vorsichtiger, denn ich wollte schon ein paar Fotos eines kleinen Naturwunders machen. Jameos del Agua ist eine durch César Manrique 1966 erbaute Kunst-… Weiterlesen Tiefseekrebse in den Jameos del Agua

Entlang der rauen Küste von Tenesar

Die Wetterlage auf Lanzarote ist diese Tage sehr konstant: Blauer Himmel, warme Temperaturen (tagsüber 21-24°, nachts 17°), 10 Stunden Sonnenschein, eine badetaugliche Wassertemperatur (21°) und ein angenehm warmer Wind lassen ausgedehnte Outdoor-Aktivitäten zu. Da der Wind aus östlicher Richtung kommt, bietet sich die Westküste zur Erkundung an. Nachdem ich gestern den langen Strand von Famara… Weiterlesen Entlang der rauen Küste von Tenesar

Ausflug durch den Südwesten – von Valldemossa nach Port d’Andratx

Heute ist mein letzter Ferientag auf Mallorca. Es soll weiterhin gewittrige Regengüsse geben. Mein Flug geht erst am Abend, daher habe ich mir vorgenommen, diesen letzten Tag mit einer Fahrt durch den Südwesten zu krönen. Gestartet bin ich in Valldemossa. Um 10 Uhr gibt es tatsächlich noch einige viele verfügbare Parkplätze.Valdemossa ist eines der schönsten… Weiterlesen Ausflug durch den Südwesten – von Valldemossa nach Port d’Andratx

Platja Sa Canova – einsamer Traumstrand

Wunderbare Sandstrände und herrliche Buchten gibt es auf Mallorca ja in grosser Anzahl. Auf meinen Ausflügen entlang der Nordküste habe ich meinen persönlichen Lieblingsstrand gefunden. Östlich von Son Serra de Marina zieht sich eine Dünenlandschaft weit in das Landesinnere. Der rund eineinhalb Kilometer lange Strand der Marina de Sa Canova ist in der Nebensaison schon… Weiterlesen Platja Sa Canova – einsamer Traumstrand

Embassement de Cúber und Gorg Blau – Trinkwasser für die Metropole

Von Port de Sóller nahm ich die gut ausgebaute Ma-10 nach Lluc, welche durch den nördlichen Teil der Serra de Tramuntana führt. Diese fasziniert durch die oft spektakulär schöne, wilde Landschaft, die noch über weite Strecken von einer ursprünglichen Vegetation überzogen ist und durch ihre weitgehend intakte, unverbaute Natur. Die Serra de Tramuntana steigt im… Weiterlesen Embassement de Cúber und Gorg Blau – Trinkwasser für die Metropole