Klares Wasser in den Eurobodalla und Murramarang NP

In der Eurobodalla-Region sowie auch im nördlich angrenzenden Murramang NP gibt es herrlich klares Wasser! Sehr viele kleinere und grössere Buchten laden zum Wassersport, zum Fischen oder einfach zum Verweilen ein. Viele Wanderwege durch die abwechslungsreichen Wälder, an schönen Creeks, Inlets und Seen können erkundet werden. Ich hatte jedenfalls meine Bucht für den Tag gefunden… Weiterlesen Klares Wasser in den Eurobodalla und Murramarang NP

Wo die Zeit stehen geblieben ist

Die Sapphire Coast, respektive Eurobodalla (südlichster Küstenabschnitt von NSW) besticht nicht nur durch ihre wildromatische Küste und einigen beschaulichen Küstenorten mit viel Anziehungskraft für Besucher, sondern auch einem kleinen Dörfchen namens Tilba (eigentlich sind es die zwei Orte Tilba Tilba und Central Tilba), wo die Zeit mitten im letzten Jahrhundert stehen geblieben ist. Natürlich unter der Schirmherrschaft des National Trust, aber nicht museal, sondern mit echtem Leben: Eine Käserei, eine Bäckerei, ein Hotel und ein B&B, einige Cafés, eine Markthalle, die Kirche und die unvermeidlichen Kunst- und Trödelläden. Mit der steilen, hügeligen Umgebung und ein paar Farmen also das komplette Inventar!… Weiterlesen Wo die Zeit stehen geblieben ist

Buckelwale haben Spass – und ich umso mehr…

Heute fuhr ich an die fotogene Quarry Beach (ein paar km außerhalb von Mallacoota), um etwas am Strand zu liegen.

Als ein paar dickere Wolken vorbei zogen, hab‘ ich mich an den Strand gesetzt und auf’s Wasser geschaut. Da hab‘ ich plötzlich weit draussen Brandung gesehen und war überrascht, da es hier kein Riff hat. Tatsächlich waren es mindestens 4 bis 5 Buckelwale, welche nicht weit entfernt ihren Spass hatten und weit aus dem Wasser sprangen, mit ihren Fluken (Finnen?) auf’s Wasser schlugen und riesige Splashes erzeugen.… Weiterlesen Buckelwale haben Spass – und ich umso mehr…

Tierbesuch im Campground Mallacoota Foreshore

Im äusserst freundlichen und sehr idyllisch gelegenen Foreshore Campground in Mallacoota kam’s zu einem weiteren animal encounter.

Ich war beim Camp Kitchen (mit WiFi Antenne) am sehr gemütlichen Download der Apps für die Wiederinbetriebnahme meines Tablets, da tauchte ein Goanna (Waran) auf. Der war etwa 1m lang und ich konnte gerade noch ein paar Bilder mit der Smartphone-Kamera machen.… Weiterlesen Tierbesuch im Campground Mallacoota Foreshore

Rough Surface, Traffic Hazard, Uneven Surface

Die Strassen in VIC sind fast ausnahmslos alle unangenehm wellig und haben einige Schlaglöcher. In SA und WA war der Strassenzustand sehr viel besser als hier.

Kleines Beispiel: Obwohl man seit letztem Jahr scheint’s eine halbe Milliarde Dollar in die Infrastruktur der Great Ocean Road investieren möchte, gibt es zwei aufgerissene Strassenstücke (ohne Strassenbelag), wo ein Schild steht: ‚Wir bauen im Oktober weiter.‘ Es war aber schon Ende November.… Weiterlesen Rough Surface, Traffic Hazard, Uneven Surface