Abschied von Sylt, Ankunft auf dem Darss

Heute Morgen habe ich meine Ferienwohnung in Westerland abgegeben und bin um 09:25 mit der Syltfähre von List nach Havneby gefahren. So früh am Morgen war alles noch ganz schön verschlafen. Nur beim Naturgewalten-Museum machte sich eine Gruppe mit Gummistiefeln auf zu einer frühmorgendlichen Wattführung, obwohl es gar nicht Niedrigwasser war. Das waren, trotz windigem… Weiterlesen Abschied von Sylt, Ankunft auf dem Darss

Mit dem Fahrrad rund um das nördliche Sylt

Heute war einigermassen trockenes Wetter bei etwa 30-40km/h Westwind angesagt. Das animierte mich, mein Klappfahrrad bereit zu machen, um von Westerland aus einmal um den nördlichen Teil von Sylt zu radeln. Ich muss bei Westwind nämlich „nur“ die Strecken von der Ellenbogenspitze zurück, vom Lister Hafen nach Westerheidetal und von Braderup nach Wenningstedt/Westerland gegen den… Weiterlesen Mit dem Fahrrad rund um das nördliche Sylt

Westerland: Windstärke Bft 4-6, Böen Bft 8-9, Luft 17-18°, Wasser 19°

Heute sind wir im Einflussbereich eines weiteren durchziehenden Tiefs, welches schon gestern stürmischen Wind und Nachts auch Regen gebracht hat. Tief Fritz fühlt sich über dem Süden Skandinaviens richtig wohl und hat sich dort eingenistet.  Die Wolken haben sich gegen Mittag ziemlich aufgelockert, aber der starke Wind mit Böen (80-90km/h) ist geblieben.  Daher hab‘ ich… Weiterlesen Westerland: Windstärke Bft 4-6, Böen Bft 8-9, Luft 17-18°, Wasser 19°

Abendstimmung an der Promenade von Wenningstedt

Einen sonnigen Abend kann man ganz gut an der kleinen, aber aber feinen Promenade von Wenningstedt geniessen. Vom meiner Ferienwohnung in Westerland sind es mit dem Fahrrad knapp 4km entlang der Küste bis zur Promenade. Da hat die Gemeinde Weningstedt-Braderup die Kurtaxe und Gosch einen Teil seines Gewinns sehr gut investiert. Ich bin begeistert und… Weiterlesen Abendstimmung an der Promenade von Wenningstedt

Mit dem SyltExpress von Havneby nach List

Heute Samstag habe ich bei starkem Regen und Wind zuerst in Varde meinen Hausschlüssel, den Strom/Wasserzettel und das Wäschepaket abgegeben und bin dann die restlichen 85km nach Havneby (weiterhin viel Regen und stürmische Winde) auf Rømø gefahren. Ich hatte die Fähre von 12:25 gebucht, konnte aber mit einigen anderen Autos und Campern via Warteliste schon… Weiterlesen Mit dem SyltExpress von Havneby nach List

Blåvands Huk – Atlantikwall und Kunst am Strand

Blåvand ist das Ferienzentrum in Dänemarks Westend. Ein mehrfach preisgekrönter Campingplatz, unzählige Ferienhäuser und eine pulsierende Einkaufsstrasse mit vielen Parkplätzen. Da gibt es Restaurants, Supermärkte, Bäckereien, Souvenir-Shops, Kleiderläden, Outlet-Shops, Ferienhausausleiheoffices und Galerien auch für die ganz seltenen Tage, wenn das passende Strandwetter mal ausbleiben sollte. Und natürlich lockt an allen Tagen der endlose, breite und… Weiterlesen Blåvands Huk – Atlantikwall und Kunst am Strand