Perfektes Timing

Die Kaltfront, welche ab Morgen die Hitzetage im Süden Deutschlands und der Schweiz beenden wird, überquert heute Nordfriesland.  Mit 16-17° (nachts und tagsüber) fühlt sich das hier aber eher wie ein „Normalfront“ an…

Als es heute Morgen ein Regenpause gab, konnte ich 2h am sehr nahe gelegenen Strand laufen.

Strand bei Rantum (Sylt)

Da sich die Saison dem Ende zuneigt, werden schon viel Strandkörbe vom Strand entfernt und hinter den Dünen gelagert.

Strand bei Rantum (Sylt)

Strand bei Rantum (Sylt)

Bei so tiefem Tidenstand kommt man im harten Sand mit oder ohne Schuhe gut vorwärts. Hochwasser ist heute um 14:30. Das Wasser ist mit 18° wärmer als die Luft.

Der Strand hört einfach nicht mehr auf. Und wenn man vergisst umzukehren, fährt notfalls ein Bus zurück.

Nach der Strandwanderung in der Bäckerei beim Campingplatz ein paar Brötchen und eine Apfelschnitte kaufen und dann darf es auch wieder anfangen zu regnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s