Fast 200km auf der Route 62

Die Route 62 (R62) spielt ein bisschen mit dem bekannten Begriff der US-amerikanischen Route 66. Einige Läden haben das Signet aus den USA aufgenommen. Ein Zusammenhang ist aber für mich nicht wirklich erkenntlich. Die R62 soll wohl die längste Weinroute der Welt sein. Hmmm…

Die R62 zieht von Montagu quer durch die Klein Karoo bis nach Oudtshoorn. So alle 50km kommt ein Ort… Ich habe von der Strecke etwa zwei Drittel (180km) gemacht und die Brandy- und Portweingegend im Durchfahren kennengelernt. Die Ortschaften sind sehr funktional, daher kaum sehenswert.

Es gibt einige Rastplätze und es geht nicht nur flach durch die Halbwüste mit grün umsäumten Flussläufen und bewässerten Arealen, sondern auch über ein paar hundert Meter hohe Pässe mit schönen Durchblicken.

Die Landschaft und deren Farben (Rot, Ocker) errinerten mich stark an das australische Outback. Nur hat es hier andere Baumarten. Und in Australien keine Townships. Sonst passt aber alles ziemlich gut.

Zwei Ausblicke in die Berge:

Aussicht von der Route 62 (Klein Karoo)

Aussicht von der Route 62 (Klein Karoo)

Nach der R62 ging’s bei Barrydale über den Zuurberg-Pass (R324) zurück zur N2 und in den historischen Ort Swellendam.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s