Knysna – ‚The Heads‘

‚The Heads‘ sind der Ausgang der Lagune von Knysna in den indischen Ozean.

Knysna – ‘ The Heads’

Knysna – ‘ The Heads’

In den grossflächigen Urwäldern rund um Knysna hatte es 1876 über 400 der bekannten Knysna-Elefanten. Jetzt hat es eigentlich nur noch Wanderwege und Bike-Trails. Aber 3 Elefanten könnten inzwischen wieder ansässig geworden sein, sagt eine aktuelle Studie!

Aussicht vom Harkerville Coast Hiking Trail:

Knysna – ‘ The Heads’

Einen Elefanten trifft man auf jeden Fall noch im Knysna Elephant Park. Diese Tiere kommen aber aus dem Krüger-Park; dafür darf man sie für ein paar hundert Rand füttern, streicheln, am Rüssel spazieren führen oder sogar reiten. Ich zweifle, ob ich persönlich damit nicht mein ‚richtiges‘ Naturerlebnis von letzter Woche zerstören würde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s