Evening Drive

Um 16 Uhr wurde unsere aus 7 Personen bestehende Truppe von Ranger Ted vor dem Chalet abgeholt. Wir sind dann in den kleineren östlichen Teil gefahren, den man gut von der Lodge und den Chalets überblicken kann.

Es hatte viele Tiere auf der Ebene!

Streifen-Gnus in der Kariega Private Game Reserve

Los ging’s mit Streifen-Gnus.

Schwarzfersenantilopen (Impalas) in der Kariega Private Game Reserve

Dann kamen die Schwarzfersenantilopen (Impalas) dran.

Giraffe in der Kariega Private Game Reserve

Und schon kommen ein paar Giraffen!

Giraffe in der Kariega Private Game Reserve

Wenn da eine Giraffe durch kommt, sollten wir es auch schaffen.
Giraffen in der Kariega Private Game Reserve

Ein kleiner Stau auf dem Weg, da die Giraffen nur äusserst vorsichtig den Bach queren. Der Schwerpunkt ist einfach zu hoch…

Strauss in der Kariega Private Game Reserve

Ein Strauss, der später noch einen schönen Tanz aufführte.
Büffel in der Kariega Private Game Reserve

Ein einzelner Büffelbulle.

Büffel in der Kariega Private Game Reserve

Und ein Teil der Büffelherde. Da jedes dieser gesunden Tiere den Wert eines schönen Mittelklasseautos einer der bekannten deutschen Marken hat, hält man die Büffel von den Löwen separiert. Das wäre ein teurer Frass…

image

Mittendrin durften wir doch mal aussteigen und etwas Wein trinken. Die Gnus waren irritiert und haben sich verzogen. Die Büffel waren am anderen Ende der Ebene und wir in der Senke kaum sichtbar.

Gut hatten wir schon alles ausgetrunken, als plötzlich die Büffelherde doch auftauchte und auf unsere Truppe zuhielt. Schnell einsteigen, damit sie nur noch das unverdächtige Fahrzeug wahrnehmen. Das war eigentlich ziemlich knapp.

Zwischenverpflegung

Ist das Büffelbaby nicht herzig? Gut haben sie uns doch nicht überrannt.

Antilopen in der Kariega Private Game Reserve

Antilope mit hübsch rasierten Beinen.
Breitmaulnashörner in der Kariega Private Game Reserve

Und hier noch die Breitmaulnashörner!

Breitmaulnashorn in der Kariega Private Game Reserve

Vor zwei Jahren wurden zwei der Nashörner gewildert. Eines starb, das andere überlebte und wird die nächsten Wochen ein Kalb gebären!

Breitmaulnashorn in der Kariega Private Game Reserve

Ich hätte auch mal gemusst… Aber bei dem kam ein gefühlter Hektoliter raus.

Zebras in der Kariega Private Game Reserve

Zebras auf dem Weg.

Zebras in der Kariega Private Game Reserve

Etwas zu viele Zebrastreifen auf diesem Weg, oder?

Elands in der Kariega Private Game Reserve

Die Elands sind die heiligen Tiere der Buschmänner und wurden nicht gejagt. Sie wurden als die grössten Antilopen Afrikas angesehen, bis man gemerkt hat, dass sie mit den Büffeln verwandt sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s