Tierischer Besuch im Campground Halls Gap

Auf dem Campground in Halls Gap habe ich nicht nur (schon wieder) eine Besichtigungstour meines Campervans für eine Familie aus Malaysia gemacht, sondern man bekommt auch recht viel tierischen Besuch.

20131125 DSC_7162.jpg

Tagsüber suchen die ‚Roos eher den Schatten.

Am Morgen war noch ein Kangaroo mit Kind im Beutel unterwegs. Ich hatte leider die Kamera nicht dabei, da auch sie auf’s WC nicht mit nehme. 🙂

20131126 DSC_7313.jpg

Am späten Nachmittag haben die beiden dann meiner Site einen Besuch abgestattet und den Rasen gemäht. Sie haben nur wenig Scheu vor Menschen, nehmen aber kein Essen an und suchen den Kontakt überhaupt nicht. Man lebt einfach auch in ihrer Welt… Das gilt auch für die weiteren Tiere, welche ich fotografiert habe.

Die Stars des Tageslichts sind aber diese Zikaden:

20131127 DSC_7333.jpg

Der ohrenbetäubende Lärm dieser Viecher (ich muss meine Ohrenstöpsel rein tun, sonst hört man eine zeitlang kaum mehr etwas) während des Tageslichts ist kaum vorstellbar.

Weil die Kakadus die Geräuschkulisse ausserhalb der  Zikaden-Zeit hier recht (angenehm) dominieren, unten doch noch ein paar Kakadu-Fotos…

20131126 DSC_7249.jpg

20131126 DSC_7320.jpg

20131126 DSC_7329.jpg

Die zwei Entenarten habe ich leider vergessen abzulichten, sorry. Die helfen auch, den Rasen zu mähen und zu düngen.

Track 11-25 / Track 11-26

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s