Inselhopping

Heute ging’s schon früh  (für schwedische Verhältnisse) mit drei Fährtransfers los.

Von Orust nach Malön und dann (ohne Fähre) nach Flatön.

Fähre von Orust nach Malön

Fähre von Orust nach Malön

Ein Dutzend Kilometer einspurige Strasse auf den Inseln.

Und noch von Flatön nach Bokenäs.

Fähre von Flatön nach Bokenäs

Noch mehr Nebensträsschen. Und dann von Bokenäs nach Stångenäs.

Fähre von Bokenäs nach Stångenäs

Fähre von Bokenäs nach Stångenäs

Und viele Erinnerungen an vergangene Schwedenreisen sind aufgefrischt worden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s