Frühlingstage in Perth

Gestern Nachmittag angekommen, musste ich gleich ein, zwei Sonnenstunden tanken und bin in den Kings Park gelaufen. Heute dann etwas ausgiebiger die Sights abgeklappert bevor es morgen (es ist leider genau für einen Tag unbeständigeres Wetter angesagt) auf Rottnest Island geht. 0725 geht’s schon los.

Das Schöne an Perth:
Die leuchtenden Augen der Verkäuferin im City Central Tourist Info, wenn man einen „Holiday Park Pass“ kauft: Diese Woche seien viele Schweizer gekommen – kein Wunder bei Schnee bis 700m! Die vielen Multikulti-Beizen und das Museum/Arts-Quartier in Northbridge. Der Gratis-ÖV und die 3 (Yellow, Blue, Red) Cat-Rundkurse im Zentrum (wer steigt dann noch in den Sightseeing-Doppeldecker?). Die Aussicht im Kings-Park. Die blühenden Blumen in den kleinen Parks.

20131015 DSC_3863.jpg

Trip 10-15

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s