Knirschender Sand in Lucky Bay

Zwei Dinge gibt es über Lucky Bay im Cape Le Grand NP zu sagen: Erstens wurde sie als ‚the Whitest Beach‘ gewählt, zweitens soll der Sand so fein sein, dass er unter der Sohlen knirscht (‚quitscht‘).

Also nix wie hin, da ich sowieso noch meinen Lieblingsstrand finden muss und eine Kalibrierung des Bildsensors wäre ja auch mal angebracht; es sind ja nur etwa 60km!… Weiterlesen Knirschender Sand in Lucky Bay

Esperance – Great Ocean Drive

Viele Leute sagen, Esperance hätte die schönsten Strände von Australien. Diese reihen sich über gut 20km am ‚Great Ocean Drive‘ und in den westlich und östlich gelegenen Nationalparks (Cape Arid, Cape Le Grand, Stokes, Fitzgerald River) auf. Twilight Beach wurde 2008 zum schönsten Strand Australiens und auch schon zum beliebtesten Strand von WA gewählt.… Weiterlesen Esperance – Great Ocean Drive

Bushwalking im Porongurup NP

Die direkte Strecke zwischen Albany und Esperance ist touristisch etwas eintönig, da es ein riesiges Landwirtschaftsgebiet ist, wo sich nur die Agrikulturen abwechseln. Daher lohnt sich ein Abstecher in die Porongurup und die Stirling Ranges, welche sich unübersehbar aus der Ebene erheben. Heute habe ich das wunderbare Wetter genutzt und den Nancy Peak Circuit (5.5km, etwa 350-400m Höhendifferenz, hab’s in knapp 2h erwandert) genossen, welcher sich durch die verschiedenartigen Wälder, Buschlandschaft und zuletzt (manchmal steilen) blankem Fels auf drei Gipfel der Porongurup Range windet.… Weiterlesen Bushwalking im Porongurup NP

Greens Pool

Heute konnten die Touristen Greens Pool (siehe Beitrag von gestern) bei Sonnenschein geniessen: Der Kontrast zwischen herb und lieblich ist faszinierend. Auch die Elefanten badeten sich in der Frühlingssonne und suchten Schutz vor dem kühlen Wind: Als kleines Addon untenstehend noch ein Bild der Natural Bridge im Torndirrup NP, welcher sich vor Albany befindet. Hier… Weiterlesen Greens Pool