Auf der Southern Scenic Route von Te Anau nach Oamaru

Zwischen Queenstown und Dunedin führt die Southern Scenic Route. Diese wird mit all ihren Sehenswürdigkeiten als Gesamtpakete recht gut vermarktet. Ich habe für mich die Scenic Route bis nach Oamaru verlängert, da für mich dieses zuätzliche Teilstück gut dazu passt, auch wenn es eine die Regionengrenze zu Otago überschreitet. Der Streckenabschnitt von Queenstown nach Te… Weiterlesen Auf der Southern Scenic Route von Te Anau nach Oamaru

Die unglaublich beeindruckenden Panoramen von Otagos Southern Lakes

Am 2. Januar bin ich beim Abflauen der starken Regenfälle der durchziehenden Gewitter gegen 10 Uhr Richtung Haast losgefahren. Von der sicher sehr schönen Gegend, immerhin ist sie UNESCO Weltnaturerbe habe ich durch die Wolken kaum etwas gesehen. Entlang des Haast Rivers geht es dann aufwärts zur Passhöhe, welche auch gleichzeitig von der Region Westland… Weiterlesen Die unglaublich beeindruckenden Panoramen von Otagos Southern Lakes

Die Great Coast Road an der wilden Westküste: Eine der spektakulärsten Küstenstrassen der Welt

An der 600km langen Westküste der Südinsel von Neuseeland rollen die Wellen der Tasmanischen See an die wilde Küstenlinie. Während der grossen Zeit des Goldrausches, des Kohle- und Holzabbaus hat das Gebiet rasch prosperiert, aber dieser menschengemachte Reichtum war nicht wirklich nachhaltig. Der wahre Reichtum der Westküste liegt in seiner ungezähmten, rauen Natur. Ich bin… Weiterlesen Die Great Coast Road an der wilden Westküste: Eine der spektakulärsten Küstenstrassen der Welt

Die schönsten Short Walks zur Erkundung der Sehenswürdigkeiten im Gebiet der Golden Bay

Um an die Golden Bay zu kommen, muss man die State Route 60 nehmen und über den Takaka Hill fahren. Es gibt nur diese Strasse, ausser man kommt mit dem Schiff. Takaka Hill besteht aus einer Reihe von Hügeln im Nordwesten der Südinsel. Die Strasse, welche im Februar 2018 durch einen Zyklon-Ausläufer teils stark beschädigt… Weiterlesen Die schönsten Short Walks zur Erkundung der Sehenswürdigkeiten im Gebiet der Golden Bay

Ein Tagesausflug in den Abel Tasman NP kombiniert eine Cruise mit einem Teil des Coast Tracks

Der Abel Tasman Nationalpark ist der kleinste Nationalpark Neuseelands, aber er zieht wegen seines Coast Tracks und den goldgelben Stränden jedes Jahr viele Besucher an. Der Abel Tasman Coast Track ist ein 51km langer Wanderweg welcher von Marahau im Süden bis zur Wainui Bay im Norden des Abel Tasman National Parks führt. Er zählt zu… Weiterlesen Ein Tagesausflug in den Abel Tasman NP kombiniert eine Cruise mit einem Teil des Coast Tracks

Must-Sees an der Coromandel Ostküste: Cathedral Cove und Hot Water Beach

Zwei Wunder der Natur werden an der Ostküste der Coromandel Halbinsel zu Recht touristisch vermarktet: Catherdral Cove und Hot Water Beach. Ich wollte diese beiden Sehenswürdigkeiten natürlich besuchen und habe mich deshalb in der Nähe im Holiday Park von Cooks Beach für 2 Nächte einquartiert. Hier bin ich fast der einzige Gast mit Campervan (einer… Weiterlesen Must-Sees an der Coromandel Ostküste: Cathedral Cove und Hot Water Beach

Den famosen Busselton Jetty und dessen Underwater Observatory bestaunen

Wenn ich schon 4 Nächte im auf einer Ensuite Site im perfekt gepflegten Mandalay Holiday Resort in Busselton bin, dann muss ich neben Besuchen des Strandes, des Dolphin Discovery Center in Bunbury auch ein Besuch des Busselton Jetty drinliegen. Und da am Ende der 1.84km langen Seebrücke (Jetty) noch ein 8m tiefes Unterwasser-Observatorium lockt, muss… Weiterlesen Den famosen Busselton Jetty und dessen Underwater Observatory bestaunen