Frisch gewaschene Pinnacles im dramatischen Morgenlicht

An diesem Titel konnte ich während Stunden auf meiner Fahrt durch den Wheatbelt feilen… Nach der stürmischen und regnerischen Nacht in Cervantes sah man am Morgen schon mehr blauen Himmel als Wolken. Doch der stürmische Wind blies weiterhin grau-schwarze Wolken über das Land, welche auch mal einen Regenguss abliessen. Nambung Nationalpark Der Nambung National Park… Weiterlesen Frisch gewaschene Pinnacles im dramatischen Morgenlicht

Rosa Wolken über Pink Lake (Hutt Lagoon)

Auf der Fahrt von Kalbarri nach Geraldton kann man ein Naturphänomen kaum verpassen, welches sogar für australische Mode-Fotoshoots (Lancôme’s Life is Beautiful Kampagne und Myers Jennifer Hawkins Sommerkollektion) als Hinter grund verwendet wurde. Es handelt sich um den sogenannten Pink Lake, mit richtigem Namen Hutt Lagoon. Rosafarbene Wolken kündigen das Farbspiel der Lagune schon von… Weiterlesen Rosa Wolken über Pink Lake (Hutt Lagoon)

Der Bigurda Trail lädt zum Entdecken der Klippenküste des Kalbarri NP ein

Als Abschied vom Kalbarri NP besuchte ich heute Morgen die Sehenswürdigkeiten entlang der Klippenküste des Kalbarri NP. Das kann man eigentlich recht gut auf dem 8km langen Bigurda Trail machen, denn dieser führt vom nördlichsten Red Bluff bis zum südlichsten Natural Bridge. Aber man muss sich mit anderen absprechen (welche zurück fahren), oder ein Velo… Weiterlesen Der Bigurda Trail lädt zum Entdecken der Klippenküste des Kalbarri NP ein

Auf dem Loop Walk eine Windung der 80km langen Schlucht des Murchison River erleben

Gestern habe ich mein lange Fahrt von Denham nach Kalbarri mit einem Besuch von zwei nordwestlich gelegenen Lookouts des Kalbarri NP abgeschlossen, bevor ich in Kalbarri mein lauschiges Plätzchen im Murchison Caravan Park bezog. Es war richtig heiss und sehr viele Fliegen versuchten das Erlebnis etwas zu beeinträchtigen. Als erstes wurde Hawks Head mit meinem… Weiterlesen Auf dem Loop Walk eine Windung der 80km langen Schlucht des Murchison River erleben

Extremste Lebensbedingungen ermöglichen in Hamelin Pool eine sehr erfolgreiche Muschel und einen Einblick in ururalte Lebenswelten

Heute machte ich mich von Denham auf den Weg in’s 370km entfernte Kalbarri. An der Strecke nahm ich noch die letzten (last but not least) Sehenswürdigkeiten von Shark Bay mit. Zuerst noch ein letzter Ausblick auf die Westküste bei Denham. Etwa 30km weiter folgen dann die beiden Sehenswürdigkeiten, die man nicht verpassen darf. In den… Weiterlesen Extremste Lebensbedingungen ermöglichen in Hamelin Pool eine sehr erfolgreiche Muschel und einen Einblick in ururalte Lebenswelten

Ein abgebrochener Ausflug ans Cape Peron ist auch ein Abenteuer…

Heute Morgen habe ich meinen Ausflug (mit Übernachtung) in den Francois Peron NP an das Cape Peron in Angriff genommen. Der Francois-Peron-Nationalpark umfasst 52’000ha trockenes Buschland, flach hügelige Sandebenen und kreisförmige Vertiefungen, begrenzt durch eine spektakuläre Küstenlandschaft auf der Halbinsel Peron. Weltkulturerbe Der Park liegt innerhalb der Shark Bay World Heritage Area. Seine Küstenlandschaften und… Weiterlesen Ein abgebrochener Ausflug ans Cape Peron ist auch ein Abenteuer…