Gregory’s Tree führt zur Geschichte eines erfindungsreichen Entdeckers

5.5km westlich von Timber Creek geht eine 3.5km lange Piste zu einem historischen Attraktion: Gregory’s Tree. Es ist ein Boab Tree (Affenbrotbaum) am Ufer des Victoria River, welcher vom Entdecker Augustus Gregory markiert wurde, als er die Gegend 1855/1856 erkundet hat. Der Baum ist also mindestens 180 Jahre alt: Sie können auch mehr als 1’000 Jahre alt werden.

1855 segelte der vom Colonial Office finanziell unterstützte Entdecker A. C. Gregory von Moreton Bay an der Küste von Queensland und dem Northern Territory entlang bis zur Mündung des Victoria River.  Gregorys Boot wurde an am Ort vom heutigen Timber Creek zerstört.  Es wird gesagt, dass Gregory den Standort Timber Creek benannt hat, nachdem er Holz geschlagen hatte, um das Loch in seinem Schiff zu reparieren.  Der Affenbrotbaum markiert das Gebiet von Gregors „Verschanzungslager“ von Oktober 1855 bis Juli 1856 und trägt immer noch Inschriften, in denen das Datum der Ankunft und Abfahrt aus dem Lager vermerkt ist.



Am 2. Juli 1856 hinterliess Gregory eine Inschrift auf dem Baum, aus der hervorgeht, wo er einen Brief hinterlassen hat, falls das Expeditionsteam verloren gehen sollte.  In östlicher Richtung erkundete die Gruppe die Flüsse Elsey, Roper und Macarthur und fuhr dann über die Flinders, Burdekin, Fitzroy und Burnett zurück nach Brisbane. Sie erreichten Brisbane am 16. Dezember 1856.

Nach ihm wurde der Nationalpark der Gegend benannt, nämlich Gregory NP. Dieser ist ein tolles Revier für 4WD Fans, die das Aussergewöhnliche und die Einsamkeit suchen.

Gregory nicht nur ein erfolgreicher Entdecker und Naturliebhaber, sondern auch ein erfolgreicher Erfinder. Er erfand unter anderem den modernen Packsattel, welcher die bis dann gebräuchliche englische Pferdausstattung im Busch ablöste. Gregory hat auch Lebensmittel dehydriert und verdichtet, damit sie besser per Pferd transportiert werden konnten. Seine beste Innovation war aber der „Gregory Patent Compass“, welcher auf dem Pferd genutzt werden konnte und schnellere Reisegeschwindgikeiten durch den Busch erlaubte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s