Tosendes Hochwasser an den Krka Wasserfällen

Endlich Sonnenschein! Nur ein frischer Wind bläst weiterhin. Diesen Wetterausblick wollte ich nun doch noch zu einem Besuch der berühmten Krka Wasserfälle im Krka Nationalpark nutzen. Da sehr viele Besucher zu erwarten sind, wollte ich früh dort sein. Die starken Regenfälle der letzten Tage liessen ein Spektakel erwarten. Ich startete um 9 Uhr im Ferienhaus… Weiterlesen Tosendes Hochwasser an den Krka Wasserfällen

Unzählige Kirchen und Kapellen in der Altstadt von Šibenik

Immer noch bestimmt die Wetterprognose die Tagesplanung: Diese verspricht heute nochmals eine Regenpause am Nachmittag. Daher habe ich mich auf den Weg nach Šibenik gemacht. Bei schönem Wetter könnte ich von dort aus noch die Krka Wasserfälle besuchen. Und das Wetter hat tatsächlich mitgemacht. Auf der 70km weiten Fahrt hat es noch geregnet, aber in… Weiterlesen Unzählige Kirchen und Kapellen in der Altstadt von Šibenik

Die kleinste Kathedrale der Welt (in Nin)

Ein Gewittertief dreht seit Sonntag Nachmittag seine Runden über der Adria. Bis Mittwoch bestimmen gewittriger Regen (mit Blitz und Donner) und recht kühle Temperaturen das Wetter. Da muss man halt die Klimaanlage im Haus in den Heizmodus stellen und sich die Zeit mit Lesen, Fernsehen und Blogschreiben vertreiben. Heute Mittag lockerte sich die Bewölkung jedoch… Weiterlesen Die kleinste Kathedrale der Welt (in Nin)

Start der Kroatienferien in Zadar

Gestern habe ich für die Anreise nach Kroatien 5 Länder bereist und zwei neue Autobahnvignetten auf die Frontscheibe geklebt: Von Winterthur ging es über Bregenz, München, Salzburg, Ljubljana nach Zagreb. Heute konnte ich dann um 16 Uhr mein Ferienhaus in Norddalmatien (im Hinterland von Zadar) beziehen, was einen kurzen Besuch von Zadar und einen ersten… Weiterlesen Start der Kroatienferien in Zadar